2. Oktober 2013

Für Putze mit erhöhter Oberflächenhärte

Gipsputz knallhartWohn- und Pflegeheime gehören wie Schulen oder Büros zu den Gebäuden mit viel Publikumsverkehr. Speziell deren Foyers, Flure, Treppenhäuser und Tiefgaragen sind stark beanspruchte Bereiche, die strapazierfähige Wandoberflächen benötigen.

Für diesen Einsatzzweck bietet MultiGips mit MP Classic D6 einen Gips-Maschinenputz mit einer deutlich erhöhten Druckfestigkeit von über 6,0 N/mm² – das Dreifache des geforderten Wertes für Gipsputze, die allgemeinen Anforderungen genügen müssen. Wandoberflächen sind damit über das normale Maß hinaus fest und geschützt, der Erhaltungsaufwand wird minimiert. Der bildet Putz besonders für Fliesen oder Natursteine einen idealen Ansetzgrund deutlich jenseits der von Fliesenlegern geforderten 2,5 N/mm².

Der Gipsbaustoff ist geprüft schadstoffarm und erfüllt die Anforderungen für die Verwendung von Bauprodukten in Innenräumen in Deutschland gemäß Umweltbundesamt (AgBB).

‹ zur Auswahl